Altersgemäße Kinder und Jugendarbeit
Entsprechend dem Alter der Mitglieder gliedert sich die Arbeit in folgende Stufen um unser Programm altersgerecht gestallten zu können:

 

Die Wölflingsstufe:
Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren sind in der Kinderstufe des VCP organisiert. Diese Alterstufe arbeitet mit einer Spielidee. Im VCP RPS ist das "Dschungelbuch" von Rudyard Kippling im Mittelpunkt der Arbeit.

Die Methode Spielidee wurde von Baden Powell für die Kinder gewählt, da diese Altersstufe im Spiel lernt, die Dinge zu verstehen, denn auch er wollte keine "Minipfadfinder" haben. Auch wir glauben, dass das Dschungelbuch eine Spielidee ist, die unseren Zielen gerecht wird und die 8 -11 jährigen begeistert und ihre Phantasie anregt.

Die Kinder sind in "Rudeln" von 6-8 Personen organisiert. Jedes Rudel gibt sich seinen eigenen Namen. Der Gruppenleiter heißt "Akela" und ist der Leitwolf. Alle Rudel in einem Stamm heißt "Meute".

 Wölflingstraditionen:

Wolfsmotto: "Tue Dein Bestes!"
Wolfsgruß: "Gut Jagd

 

Die Pfadfinderstufe:

Pfadfinden ist Abenteuer. Morgens noch nicht zu wissen wo abends das Zelt stehen soll. In der Sippe sind Mädchen und Jungen in der Pfadfinderstufe unterwegs. Pfadfinden heißt, Neues entdecken, in der Natur Zusammenhänge zu beobachten und zu begreifen.
Die Pfadfinderstufe ist die zentrale Stufe in der Pfadfinderei. Hier treffen sich die 11-16 jährigen in Sippen unter der Leitung ihres Sippenführers.
Die Zeit in der Pfadfinderstufe ist lang, darum unterteilt sich diese Stufe im VCP PRS in Abschnitte. Hier kann die Sippenführerin, der Sippenführer sein Programm dem Alter besser anpassen.

Diese Abschnitte sind:

 

Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder (11-12 Jahre):
Die Erlebnis- und Erfahrungsebene der Jungpfadfinder ist die Sippe. Der Jungpfadfinder muß lernen sich in dieser kleinen, überschaubaren Gruppe zurechtzufinden.

 

Pfadfinderinnen und Pfadfinder (13-14 Jahre):
Die Erfahrungsebene wird auf den Stamm ausgedehnt. Nachdem die Mädchen und Jungen ungefähr zwei Jahre im Erlebnisbereich Sippe gelebt haben, wächst das Interesse neue Freunde zu finden. Der Stamm bedeutet auch die Möglichkeit der Übernahme neuer Aufgaben. 

 

Späherinnen und Späher (15-16):
Aus der inhaltlichen Orientierung sollen Späher möglichst eigenständige Aufgaben und Aktionen zur Vorbereitung auf die Ranger-/Roverarbeit finden. Dies fordert auch die Erweiterung des Horizontes über die Stammesebene hinaus.

 

Ranger-/Roverstufe:
In den Gruppen der Ranger (weiblich) und Rover (männlich) wollen wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen: etwas planen und dann auch durchführen; uns grundsätzlich mit Themen auseinandersetzen, aber dann auch etwas wagen; für andere etwas tun und Probleme in unserer Umwelt erkunden.

Die 16-21 jährigen Mitglieder treffen sich in Ranger-/Roverrunden. Diese Runden gestalten ihr Programm weitestgehend allein. Ein Mentor ersetzt die klassische Führungsstruktur.
Die Arbeit an Projekten ist der inhaltliche Schwerpunkt. Ranger und Rover können sich so über einen längeren Zeitraum intensiv mit einem Thema beschäftigen.

Ranger-/Rovermotto:"Allzeit Bereit!"
Gruß: "Gut Pfad!"

 

Erwachsene:
Die Erwachsenenarbeit ist ein selbständiger Arbeitszweig. Sie ist offen nach außen und geschieht in regionalen und überregionalen Treffen und Freundeskreisen.

Daneben unterstützen Erwachsene die Kinder & Jugendarbeit immer wieder in Fördervereinen, der Verwaltung und Übernahme von Verantwortung bei Großlagern und dem täglichen Leben.

 

Kreuzpfadfinderinnen und Kreuzpfadfinder:
Kreuzpfadfinderinnen und Kreuzpfadfinder wollen in geschwisterlicher Gemeinschaft den Glauben an Jesus Christus als Ziel ihres Lebens annehmen. Die Kreuzpfadfinderschaft fühlt sich dem christlichen Lebenspfadfindertum in Familie, Kirche und Gesellschaft verpflichtet. Kreuzpfadfinderinnen und Kreuzpfadfinder sind mindestens 18 Jahre alt und treffen sich auf Kreuzpfadfinderrüsten. Wer nach den Idealen der Kreuzpfadfinder leben möchte, kann sich wenn er die Kreuzpfadfinderarbeit kennen gelernt hat aufnehmen zu lassen .

Das Zeichen der Kreuzpfadfinder ist das alte Pfadfinderkreuz.

 

Quelle: VCP RPS: http://www.vcp-rps.de